• Trotz guter Leistung – Herbe Klatsche gegen Striesen
  • 4:2 – Wichtiger Auswärtssieg in Weißig
  • 1:1 gegen Radeberg
  • Auswärtssieg beim FV Hafen
  • Trotz 2:0-Führung – ESV verliert 2:3 gegen Turbine II.
dsc_3282

Trotz guter Leistung – Herbe Klatsche gegen Striesen

Gegen den Tabellenführer aus Striesen zeigten die Eisenbahner in den ersten 65 Minuten eine sehr ansprechende Leistung. Defensiv stand das Team von Coach Kovanovic sehr sicher und offensiv wurden immer wieder Konterangriffe gestartet. Einen dieser Nadelstiche verwertete Lotze nach Flanke von Schulte zum 1:0. Nur wenig später führten Lau und Funke eine Ecke schnell aus. Die überraschte Striesener Defensive konnte sich nur per Foul helfen. Den fälligen Strafstoß verschoss Funke…

Read More >>
dsc02657

Trotz 2:0-Führung – ESV verliert 2:3 gegen Turbine II.

Obwohl die Eisenbahner den Tabellennachbarn von Turbine 80 Minuten lang klar beherrschten, mussten sie den Platz als Verlierer verlassen. Nach einer tollen ersten Halbzeit mit Toren von Lotze (Vorarbeit: Funke) und Klemm (Assist: Fodor), verpassten es die Männer von Coach Kovanovic im zweiten Durchgang, weitere Treffer zu erzielen. In den letzten zehn Spielminuten verlor der ESV nach dem Anschlusstreffer der Gäste jegliche Ordnung. Gaaanz bitter! Foto: Martin Jakob

Read More >>
dsc_1752

3:0-Derbysieg gegen Löbtau II.

Derbysieger, Derbysieger, Derbysieger! Am gestrigen Sonntag ging es im Kellerduell gegen die ebenfalls schwach gestarteten Löbtauer im Dresden-West-Derby um wichtige Punkte gegen den Abstieg. Die Eisenbahner nahmen das Heft früh in die Hand und erarbeiteten sich ein leichtes Übergewicht. In der 13. Spielminute fasste sich Schingnitz ein Herz und erzielte aus 22m ein wunderschönes Tor. Der nicht ganz unhaltbare Führungstreffer war zu diesem Zeitpunkt durchaus verdient. Die 1. Spielhälfte wurde…

Read More >>
dsc_1738

Bittere 1:2-Niederlage in letzter Sekunde gegen die Sportfreunde-Nord

Bei herrlichem Wetter gastierten die Eisenbahner auf dem Kunstrasenplatz am Harbig-Stadion. Gegen die „Gastgeber“ aus dem Dresdner Norden gelang es der Mannschaft von Coach Kovanovic im ersten Durchgang kaum, eigene Chancen herauszuspielen. Die beste Gelegenheit zur Führung vergab Lewinski aus wenigen Metern (übers Tor). Quasi im Gegenzug führte eine verunglückte Knie-Abwehr von Zowalla und ein gleichzeitiges Missverständnis mit Warnig zum 1:0 der Sportfreunde durch einen satten Schuss aus 10 Metern….

Read More >>
dsc_1666

Knappe Heimniederlage gegen den Post SV II.

Nach der kämpferisch überzeugenden Leistung beim 3:2-Heimsieg gegen den FC Dresden wollten die Eisenbahner auch gegen den Post SV im Derby dreifach punkten. Und von Beginn an sah es danach aus, dass dieses Unterfangen gelingen würde. Gegen das ESV-Pressing fanden die Gäste kaum Mittel und die Eisenbahner kamen schnell zu guten Möglichkeiten. Jedoch vergab Klemm zweimal per Kopf aus sehr aussichtsreichen Positionen. Besser machte es Schingnitz, der eine tolle Flanke…

Read More >>
buehlau

1:2-Niederlage in Bühlau

Am Samstagnachmittag gab es für die Mannschaft vom Ambros-Ufer in Bühlau wenig zu holen. Zwar schaffte man es sogar durch einen Entlastungsangriff in Führung zu gehen, doch konnte man den großen Druck der Heimmanschannschaft nicht dauerhaft die Stirn bieten. Der Ausgleich vor der Halbzeit und der Führungstreffer für die SG in der zweiten Hälfte waren somit die logische Konsequenz. In den Schlussminuten kam der ESV durch lange Bälle aber dennoch…

Read More >>